<<<  |  Auto e Moto d Epoca
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
Auto e Moto d'Epoca, Padua, 2013 © Bello Lampo für motorclassic.at
www.autoemotodepoca.com

Zeitgleich mit der PS-Show in Wels fand heuer auch die Auto e Moto d'Epoca in Padua statt. Die grösste Oldtimermesse in Italien ist vor allem für Freunde italienischer Klassiker interessant. Klassiker von Abarth bis Zagato waren hier zu bewundern. Auf über 90.000 qm Ausstellungsfläche präsentierten sich 1.600 klassische Fahrzeuge – die größte Anzahl ausgestellter Fahrzeuge in ganz Europa. Neben den Klassikern findet man auch neue Modelle sowie die futuristischen Modelle der Zukunft, die concept cars. Im Gegensatz zu Messen im deutschsprachigen Raum kommt man hier auch kulinarisch auf seine Kosten.