<<<  |  Kleine Welt
Trabant, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Hanomag, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
LEGO Stadt, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
LEGO Technik, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Stadtplatz Enns aus LEGO, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Pistenraupen, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Modellbaustelle, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Scania R, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
MAN Schwertransport, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Zugmaschine, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
LKW Modelle, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
LKW Modelle, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Modelleisenbahn, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Modelleisenbahn, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Modelleisenbahn, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Modelleisenbahn, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Modellschiff, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Drift Challenge, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Scania Holztransporter, Modellbaumesse Ried © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Eigentlich stehen wir ja auf Modelle im Maßstab 1:1 - fahrbereite alte Kisten, in denen man auch wirklich Platz hat und mit denen man auch mal eine grössere Tour unternehmen kann.
Aber so gut wie jeder Oldtimerfan hat sie auch als kleine Zwerge herumstehen: Autos im Maßstab 1:18, 1:24 oder 1:43. Sehr oft sind Kindheitserinnerungen dabei: Automodelle aus den 70er Jahren, die man beim ersten Italienurlaub den Eltern abgerungen hat: ein Land Rover von Bburago, ein Mercedes SL und ein Volvo 164. Diese Autos haben bei mir mittlerweile einen Ehrenplatz in der Vitrine eingenommen. Lange lagen sie verstaubt in einer Kiste im Keller, bei meiner letzten Übersiedlung hab ich sie wieder gefunden.
Es sind bereits richtige Oldtimer - Modell Oldtimer, die mittlerweile auch unter Sammlern ihren Preis haben. Aber in 30 Jahren hat sich viel getan: man braucht nur auf einer der Modellbaumessen gehen und traut seinen Augen nicht: hier gibt es die ganze Welt - in klein. Vom 18kg schweren flugfähigen Hubschrauber im Maßstab 1:5 bis zu kompletten Modelleisenbahnanlagen im Maßstab 1:220, die in einem Aktenkoffer Platz finden. Manche dieser Modelle sind wahre Kunstwerke, bei einem fahrfähigen LKW im Maßstab 1:12 lagen sogar Mini Transportscheine hinter der Windschutzscheibe, auf der ein millimeterkleines Navi klebte.
Funktionierende Verbrennungsmotoren mit bis zu 12 Zylindern gibt es heutzutage ebenso, wie Feuerwehrfahrzeuge mit funktionierenden Wasserwerfern, die in der Lage sind, einen Mini-Brand zu bekämpfen. Eine faszinierende Welt, die nicht nur Kinderherzen begeistern kann....