<<<  |  ASA 1000 GT Mille  |  1 Modell
ASA 1000 GT Mille © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
ASA 1000 GT Mille © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
ASA 1000 GT Mille © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Der Asa 1000 GT ging auf einen Entwurf von Ferrari zurück. Bereits in den 50er Jahren arbeitete man dort an einem kleinen Sportwagen. Auf dem Turiner Autosalon wurde 1961 dieses schmucke Coupe mit dem kleinen Colombo-Vierzylinder präsentiert.
ASA 1000 GT Mille

Baujahr:1963 - 1968
Stück:50
Hubraum:1032 cm³
Zylinder:R4
Verdichtung:09:01
Bohrung x Hub:69 x 69 mm
max. Geschwindigkeit:185 km/h
max. Leistung:91 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:830 kg
Radstand:2200 mm
Spur (vorne/hinten):1420/1520 mm
LxBxH:3890x1450x1240 mm
Türen:2