<<<  |  Alfa Romeo 8C 2900  |  1 Modell
Alfa Romeo 8C 2900 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Alfa Romeo 8C 2900 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Alfa Romeo 8C 2900 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Alfa Romeo 8C 2900 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Alfa Romeo 8C 2900 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Der Alfa Romeo 8C 2900 folgt dem 8C 2300 im Jahre 1935 nach. Der Wagen besitzt einzeln aufgehängte Vorderräder. Neben Wagen für den Motorsport wurden auch elegante Coupes und Roadster für betuchte Kunden gebaut. Heute zählen die 8C 2900 zu den teuersten Oldtimern am Markt.
Alfa Romeo 8C 2900

Hubraum:2905 cm³
Zylinder:R8
Verdichtung:5,75:1
Bohrung x Hub:68 x 100 mm
max. Geschwindigkeit:175 - 200 km/h
max. Leistung:180 PS bis 240 PS bei U/min
Antrieb:F/H
Leergewicht:1250 kg
Radstand:2545 mm
Spur (vorne/hinten):1349/1349 mm