<<<  |  Alvis 12/75  |  1 Modell
Alvis 12/75 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Alvis 12/75 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Der Alvis 12/75 war das erste britische Serienfahrzeug, das mit Frontantrieb geliefert wurde. Der Wagen war sehr aufwändig konstruiert, die Räder waren bereits einzeln aufgehängt. Durch den Vorderradantrieb geriet der Wagen allerdings sehr kopflastig. 1928 errang Alvis beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans die Plätze 6 und 9.
Alvis 12/75

Baujahr:1928 - 1929
Hubraum:1482 cm³
Zylinder:R4
max. Geschwindigkeit:155 km/h
max. Leistung:75 PS
Antrieb:F/F
Türen:2
Bauart:Roadster