<<<  |  DAF 55  |  4 Modelle
DAF 55 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
DAF 55 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Der 55 ging im Dezember 1967 in Produktion, ab dem Genfer Salon 1968 folgte die Coupé-Variante, ab Herbst 1968 der Kombi. Der Motor dieses Modells stammte vom Renault R8. Angeboten wurde eine einzige Ausstattungsvariante, die etwas besser ausgestattet war als der DAF 44 Luxe. Die Karosserie hatte Giovanni Michelotti entworfen. Insgesamt wurden 164.000 Fahrzeuge dieses Modells hergestellt, davon ca. 11.000 als Sportcoupé DAF 55 Marathon, dessen Motor bei gleichem Hubraum mit größerer Verdichtung mehr Leistung brachte. Eine Besonderheit von DAF war die stufenlose Automatik, "Variomatic" genannt.
DAF 55

Baujahr:1967 - 1972
Stück:111906
Hubraum:1108 cm³
Zylinder:R4
Verdichtung:8,5:1
Bohrung x Hub:70 x 72 mm
max. Geschwindigkeit:136 km/h
max. Leistung:50 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:785 kg
Radstand:2250 mm
Spur (vorne/hinten):1280/1250 mm
LxBxH:3880x1540x1380 mm
Türen:2
Bauart:Kompaktlimousine
Kraftübertragung:Variomatic
DAF 55 Combi

Baujahr:1968 - 1972
Stück:19144
Hubraum:1108 cm³
Zylinder:R4
Verdichtung:8,5:1
Bohrung x Hub:70 x 72 mm
max. Geschwindigkeit:136 km/h
max. Leistung:50 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:800 kg
Radstand:2250 mm
Spur (vorne/hinten):1280/1250 mm
LxBxH:3880x1540x1380 mm
Türen:2
Bauart:Kombilimousine
Kraftübertragung:Variomatic
DAF 55 Marathon Coupe

Baujahr:1971 - 1972
Stück:1791
Hubraum:1108 cm³
Zylinder:R4
Verdichtung:10:01
Bohrung x Hub:70 x 72 mm
max. Geschwindigkeit:145 km/h
max. Leistung:63 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:805 kg
Radstand:2250 mm
Spur (vorne/hinten):1310/1260 mm
LxBxH:3880x1540x1310 mm
Türen:2
Bauart:Coupe
Kraftübertragung:Variomatic
DAF 55 Marathon

Baujahr:1971 - 1972
Stück:9176
Hubraum:1108 cm³
Zylinder:R4
Verdichtung:10:01
Bohrung x Hub:70 x 72 mm
max. Geschwindigkeit:145 km/h
max. Leistung:63 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:780 kg
Radstand:2250 mm
Spur (vorne/hinten):1310/1260 mm
LxBxH:3880x1540x1380 mm
Türen:2
Bauart:Kompaktlimousine
Kraftübertragung:Variomatic