<<<  |  Ferrari 512 Testarossa  |  2 Modelle
Ferrari 512 Testarossa © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Ferrari 512 Testarossa © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Ferrari 512 Testarossa © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Ferrari 512 Testarossa © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Ferrari 512 Testarossa © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Ferrari 512 Testarossa © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Als der Ferrari Testarossa 1984 vorgestellt wurde, staunte die ganze Welt über den Supersportwagen aus Italien. Pininfarina hatte dem Nachfolger des 512 BB eine futuristische Karosserie verpasst. Die Heckleuchten waren unter breiten Lamellen versteckt, vor den Hinterrädern gab es markante Lufteinlässe, die sich bis in die Türen erstreckten.
Der 12-Zylinder-Flachmotor leistete 390 PS und verhalf dem Sportwagen zu einer Spitzengeschwindigkeit von fast 300km/h. Als Dienswagen von Sonny Crocketterlangte der Testarossa weltweite berühmheit und avancierte zu einem der erfolgreichsten Ferrari-Modelle. Als Spielzeugauto wurde der Testarossa millionenmal kopiert, sein markantes Design prägte eine ganze Generation.
Ab Mitte der 90er Jahre wurde es still um den Testarossa: sein Design wurde als zu protzig empfunden, der 1994 vorgestellte Nachfolger 512M präsentierte sich zurückhaltender aber auch im Design wenig schlüssig. Nach nur 2 Jahren wurde das Nachfolgemodell eingestellt.
Ab dem Jahr 2000 konnte man den Wagen günstig auf dem Gebrauchtmarkt erwerben: die Angst vor hohen Folgekosten trieb die Preise in den Keller, ein gebrauchter Testarossa kostet weniger als ein halbwegs gut ausgestatteter neuer VW Passat. Das änderte sich schlagartig in den letzten Jahren: bei kaum einem anderen Auto gingen die Preise derart sprunghaft in die Höhe wie beim Testarossa.
Auktionsergebnisse wie das von Auctionata zeigen, dass der Ferrari Testarossa eine Renaissance erlebt und in den nächsten Jahren Preise jenseits der 200.000 Euro zu erwarten sind.
Ferrari 512 Testarossa

Baujahr:1984 - 1991
Stück:7177
Hubraum:4943 cm³
Zylinder:12 Zylinder Flachmotor
Bohrung x Hub:82 x 78 mm
max. Geschwindigkeit:295 km/h
max. Leistung:390 PS
max. Drehmoment:480 NM
0 - 100 km/h:5,3 s
Antrieb:M/H
Leergewicht:1506 kg
Radstand:2550 mm
Spur (vorne/hinten):1530/1645 mm
LxBxH:4486x1976x1130 mm
Türen:2
Tragstruktur:Gitterrohr
Material:Aluminium, Stahl
Bauart:Coupe
Ferrari 512 TR

Baujahr:1991 - 1994
Hubraum:4943 cm³
Zylinder:12 Zylinder Flachmotor
Bohrung x Hub:82 x 78 mm
max. Geschwindigkeit:314 km/h
max. Leistung:428 PS
max. Drehmoment:490 NM
0 - 100 km/h:4,8 s
Antrieb:M/H
Leergewicht:1473 kg
Radstand:2550 mm
Spur (vorne/hinten):1530/1645 mm
LxBxH:4486x1976x1135 mm
Türen:2
Tragstruktur:Gitterrorh
Material:Aluminium, Stahl
Bauart:Coupe