<<<  |  Horch 951 Pullman Cabriolet  |  1 Modell
Horch 951 Pullman Cabriolet, Chromjuwelen, Technisches Museum, Wien, © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Horch 951 Pullman Cabriolet, Chromjuwelen, Technisches Museum, Wien, © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Innerhalb der Auto Union mit Audi, DKW und Wanderer bediente Horch betuchte Klienten mit Repräsentationslimousinen. Ab der Machtergreifung der Nationalsozialisten fanden sich in den Kundenlisten immer mehr Namen hoher Parteifunktionäre. Der abgebildete Wagen gehörte Baldur Bendikt von Schirach, der zwischen 1940 und 1945 Gauleiter in Wien war und für die Deportation von 185.000 Juden in Konzentrationslager verantwortlich war.
Horch 951 Pullman Cabriolet

Baujahr:1938 - 1939
Hubraum:4944 cm³
Zylinder:R8
Verdichtung:6,1:1
Bohrung x Hub:87 x 104 mm
max. Geschwindigkeit:135 km/h
max. Leistung:120 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:1900 kg
Radstand:3450 mm
Spur (vorne/hinten):1510/1520 mm
LxBxH:5350x1830x1580 mm
Türen:2
Bauart:Cabriolet
Kraftübertragung:4 Gang