<<<  |  Benz Patent Motorwagen  |  1 Modell
Benz Patent Motorwagen © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Der Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 war der Name des ersten von Carl Benz erbauten Automobils mit Verbrennungsmotor. Das Patent für dieses Fahrzeug wurde von Benz am 29. Januar 1886 eingereicht, am 3. Juli 1886 führte Benz die erste öffentliche Probefahrt in Mannheim durch. Kernstück des Wagens war ein Einzylinder-Viertaktmotor mit einem Hubraum von 0,954 Litern. Dieser wies schon einige sehr wesentliche Details auf, die auch heute noch zu den Grundpfeilern jedes Verbrennungsmotors zählen: Kurbelwelle mit Gegengewichten, elektrische Zündung und Wasserkühlung.
Benz Patent Motorwagen

Baujahr:1885 - 1893
Stück:67
Hubraum:954 cm³
Zylinder:1
Verdichtung:2,7:1
Bohrung x Hub:90 x 150 mm
max. Geschwindigkeit:15 km/h
max. Leistung:0,7 PS
Antrieb:H/H
Leergewicht:265 kg
Radstand:1450 mm
LxBxH:2700x1400x1450 mm
Bauart:Motorkutsche, Dreirad