<<<  |  Mercedes-Benz 300 SLR Silberpfeil  |  1 Modell
Mercedes-Benz 300 SLR Silberpfeil © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Mercedes-Benz 300 SLR Silberpfeil © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Mercedes-Benz 300 SLR Silberpfeil © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Mercedes-Benz 300 SLR Silberpfeil © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Mercedes-Benz 300 SLR Silberpfeil © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Mercedes-Benz 300 SLR Silberpfeil © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Diese Version des "Silberpfeils" geht auf den langjährigen Rennleiter des Mercedes-Benz-Teams, Alfred Neubauer, zurück. Das Gewichtslimit von 750kg verfehlte der Mercedes-Benz W 25 vor dem Nürburg-Renen 1934 um ein gutes Kilogramm. Deshalb wurde die weiße Wagenfarbe bis auf das blanke Aluminiumblech abgeschmirgelt. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte Mercedes-Benz mit dem W 196 wieder in den Grand-Prix-Sport zurück und feierte Debut am 4.Juli 1954 in Reims einen überlegenen Doppelsieg durch Juan Manuel Fangio und Karl Kling. Der Reihenachtzylinder mit Mittelabtrieb bestand aus zwei Vierzylinderblöcken, hatte desmodromische Ventilsteuerung und Benzin-Direkteinspritzung.
Mercedes Benz 300 SLR Silberpfeil

Baujahr:1955
Hubraum:2496 cm³
Zylinder:R8 mit Mittelantrieb
max. Leistung:280 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:750 kg
Bauart:Roadster