<<<  |  Mercedes-Benz C126  |  5 Modelle
Mercedes-Benz SEC © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Das Coupe der Baureihe 126 wurde 1981 vorgestellt. Es trägt als Modellbezeichnung das Kürzel "SEC" und ist technisch eng verwandt mit der Limousine. Der Wagen hat keine B-Säule, dafür eine verbesserte Dachstruktur. Durch die fehelende B-Säule können die Seitenfenster fast vollständig versenkt werden, was eine große seitliche Öffnung ermöglicht. Die Coupes sind sehr geräumig, wenngleich auch nur für 4 Personen zugelassen. Im Gegensatz zur Limousine wurden sie ausschließlich mit V8-Motoren und Automatikgetriebe ausgeliefert. Die Coupes zählten damals zu den teuersten Mercedes-Modellen und erfreuen sich heute zunehmender Beliebtheit.
Mercedes Benz 500 SEC

Baujahr:1981 - 1985
Hubraum:4973 cm³
Zylinder:V8
Verdichtung:9,2:1
Bohrung x Hub:96 x 85 mm
max. Leistung:231 PS
Antrieb:F/H
Türen:2
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Coupe
Mercedes Benz 380 SEC

Baujahr:1981 - 1985
Hubraum:3818 cm³
Zylinder:V8
max. Leistung:204 PS
Antrieb:F/H
Türen:2
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Coupe
Mercedes Benz 420 SEC

Baujahr:1985 - 1991
Hubraum:4196 cm³
Zylinder:V8
max. Leistung:204 PS bis 231 PS bei U/min
Antrieb:F/H
Türen:2
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Coupe
Mercedes Benz 500 SEC

Baujahr:1985 - 1991
Hubraum:4973 cm³
Zylinder:V8
max. Leistung:223 PS bis 265 PS bei U/min
Antrieb:F/H
Türen:2
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Coupe
Mercedes Benz 560 SEC

Baujahr:1985 - 1991
Hubraum:5547 cm³
Zylinder:V8
max. Leistung:242 PS bis 300 PS bei U/min
Antrieb:F/H
Türen:2
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Coupe