<<<  |  Mercedes-Benz W128  |  3 Modelle
Mercedes-Benz W 128 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Mercedes-Benz W 128 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Mercedes-Benz W 128 © Wolfgang Simlinger für motorclassic.at
Die sogenannten "Großen Ponton-Mercedes" 219, 220 S und 220 SE waren in den Jahren 1956 bis 1960 die Sechszylinder-Oberklassemodelle von Mercedes-Benz. Sie folgten dem hubraum- und weitenteils motorgleichen 220er Vorgängermodell W187 "Mercedes 220" nach. Man vermied oder umging bei den neuen Mercedes-Sechszylindermodellen die Typbezeichnung "220", wohl, um Verwechslungen mit dem Vorgänger zu meiden. Die Sechszylinder wurden parallel zur Mittelklasse ("kleiner Ponton" W120/W121 mit Vierzylindermotor) gebaut.
Mercedes Benz 220 A

Baujahr:1954 - 1956
Stück:25937
Hubraum:2195 cm³
Zylinder:R6
Verdichtung:7,6:1
Bohrung x Hub:80 x 72,8 mm
max. Geschwindigkeit:150 km/h
max. Leistung:92 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:1300 kg
Radstand:2820 mm
Spur (vorne/hinten):1430/1470 mm
LxBxH:4715x1740x1560 mm
Türen:4
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Limousine
Mercedes Benz 219

Baujahr:1956 - 1959
Stück:27845
Hubraum:2195 cm³
Zylinder:R6
Verdichtung:7,6:1
Bohrung x Hub:80 x 72,8 mm
max. Geschwindigkeit:148 km/h
max. Leistung:85 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:1290 kg
Radstand:2750 mm
Spur (vorne/hinten):1430/1470 mm
LxBxH:4680x1740x1560 mm
Türen:4
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Limousine
Mercedes Benz 220 S

Baujahr:1956 - 1959
Stück:55279
Hubraum:2195 cm³
Zylinder:R6
Verdichtung:8,7:1
Bohrung x Hub:80 x 72,8 mm
max. Geschwindigkeit:160 km/h
max. Leistung:106 PS
Antrieb:F/H
Leergewicht:1350 kg
Radstand:2820 mm
Spur (vorne/hinten):1430/1470 mm
LxBxH:4750x1740x1560 mm
Türen:4
Tragstruktur:selbsttragend
Material:Stahlblech
Bauart:Limousine